Regionalplan

Tutzing schließt sich Protest an

Das schmeckt den Tutzingern gar nicht, was der Regionale Planungsverband München ihnen da zur Ortsentwicklung serviert: In der Fortschreibung des Regionalplans München sollen Bereiche unmittelbar an Siedlungen weiträumig als Grünzüge festgelegt werden. Zugleich ist in der Karte vom 15. Dezember 2015 ein Siedlungszusammenschluss mit dem Ortsteil Unterzeismering skizziert. Bürgermeister Rudolf Krug (ÖDP) und Gemeinderäte reagierten sauer.
weiterlesen:
www.sueddeutsche.de


Die ÖDP Tutzing verwendet Cookies, um diese Website Ihren Bedürfnissen anzupassen. Zu den Cookie-Nutzungsbestimmungen